tl_files/kbits.at/slider/kbits2.png

Bildnachweis von Online-Fotoagenturbildern in Blogs/Newsletter

In diesem Blogeintrag gehe ich speziell auf die Frage der Quellenangabe (Bildnachweis) bei Bildern ein, die über eine Online-Fotoagentur gekauft wurden und in einem Blog oder Newsletter elektronisch verwendet werden.

Grundsätzliche Information über Copyright im Internet finden Sie unter:
https://www.wko.at/Content.Node/Service/Wirtschaftsrecht-und-Gewerberecht/E-Commerce-und-Internetrecht/E-Commerce-allgemein/Copyright_im_Internet_-_allgemeiner_Ueberblick.html/

Bei einem Kauf eines Bildes über eine Online-Fotoagentur kauft man auch das Recht dessen Veröffentlichung ein. Auf welche Art und Weise erfährt man in den Lizenzbestimmungen. Man sollte sich dabei nicht auf Überschriften wie „lizenzfrei Bilder und Vektorgrafiken“ verlassen, sondern die Lizenzbestimmungen genau durchlesen.

Hier ein Auszug aus shutterstock.com/Standardlizenz (Stand 2014)

34. Quellenangaben und Hinweise zum Urheberrecht

a. Obwohl Shutterstock Quellenangaben und Hinweise zum Urheberrecht voraussetzt, kann in Einzelfällen auf ein solches Erfordernis verzichtet werden. Bei Fragen zu Quellenangaben und Urheberrechtsvermerken oder zur Beantragung eines Verzichts bei Shutterstock wenden Sie sich bitte an den Kundensupport von Shutterstock. Ein Verzicht auf solche Erfordernisse ist erst nach erfolgter Bestätigung von Shutterstock an Sie per E-Mail oder in anderer Schriftform gültig.

b. Im Zusammenhang mit der Verwendung von Bildern in Büchern, Zeitschriften, elektronischen Zeitschriften/E-Magazinen, Zeitungen oder im Internet müssen Sie er Kunde Quellenangaben und Urheberrechtsvermerke mit Verweis auf den Urheberrechtsinhaber und Shutterstock anbringen. Solche Quellenangaben und Zuschreibungen sollten der folgenden Form entsprechen: "Urheberrechte am Bild Name des Künstlers, {0} Verwendung unter Lizenz von Shutterstock.com“.

c. Ungeachtet des Vorhergehenden sind Sie im Falle einer Nutzung des Bildes im Zusammenhang mit Merchandising sowie Film-, Fernseh-, Dokumentar- oder anderen Video- oder Multimedia-Projekten oder -Präsentationen dazu verpflichte, wirtschaftlich vertretbare Anstrengungen zu unternehmen, um den Urheberrechtsinhaber und Shutterstock wie oben angegeben als Quelle zu nennen. Wenn jedoch kein anderer Urheberrechtsinhaber als Quelle genannt wird, muss Shutterstock als Quelle entsprechend folgender Formvorgabe genannt werden: "Verwendung des/der Bildes/er unter Lizenz von shutterstock.com. "

d. Unbeschadet des Vorhergehenden sind keine Quellenangaben im Zusammenhang mit der Verwendung der Bilder in der Werbung oder bei der Integration in Handelswaren erforderlich, sofern kein anderer Anbieter von Stockmedien angegeben ist.

e. Alle Quellenangaben müssen auf der Copyright-Seite oder im Bereich mit Urheberrechtsvermerken stehen, in die das Bild integriert wird. Bei Fehlen einer Copyright-Seite oder eines Bereichs mit Urheberrechtsvermerken kann der Hinweis und die Quellenangabe auch an anderer Stelle in dem Werk angebracht werden. Auf jeden Fall müssen der Vermerk und die Quellenangabe eine Größe, Farbe und Platzierung aufweisen, die mit bloßem Auge leicht sichtbar sind.

D.h. bei redaktioneller Verwendung des Bildes, wie z.B. oft bei Blogs bzw. bei Newsletter, muss ein Quellennachweis angeführt sein. Bei Verwendung als Werbemittel nicht.

Man kann aber leider diese Aussage nicht generalisieren. Der Umfang der erworbenen Verwendungsrechte variiert von Onlineagentur und Lizenzmodell.


Hinweis: Wenn sie ein Bild bei einem Fotografen beauftragen, klären sie nicht nur den Preis, sondern auch dessen Nutzungsrechte der Bilder.

Hinweis: Bei Drucksachen kann die Anzahl von gedruckten Werken eventuell begrenzt sein.

Zurück

loop-pool.at
Windows XP ist tot
SEO Tipp 2
SEO Tipp 1

„Gerne beantworte ich Ihre Fragen und würde mich freuen Sie persönlich kennenzulernen.“

tl_files/kbits.at/images/bk.jpgBernhard Koppensteiner
Tel: 0043-660-5605252
e-mail: b.koppensteiner@kbits.at

...alles rund ums Internet!

kbits - internet technology solutions
0043-660-5605252 | office@kbits.at | Impressum